Die 4. Ausschreibungsrunde

© Fotolia.com - momius

 
Die 4. Ausschreibungsrunde startet am 1. September und läuft bis zum 30. November 2017. Neben der offenen Ausschreibung (technologie- und sektoroffen) gibt es auch wieder eine geschlossene Ausschreibung. Thema dieser geschlossenen Ausschreibung ist die "Umsetzung von Effizienzmaßnahmen bei Trocknungs- und Reinigungsprozessen".

Trocknungs- und Reinigungsprozesse finden in vielen verschiedenen Branchen Anwendung, so z. B. in der Papier- und Kunststoffherstellung, der Metallbe- und -verarbeitung, der Lebensmittelproduktion, der Textilverarbeitung oder der Oberflächenbehandlung.
Da die Verfahren zur Trocknung und Reinigung sehr energieintensiv sind, lassen sich durch die energetische Optimierung dieser Prozesse bedeutende Effizienzpotenziale realisieren.

Im Rahmen der 4. geschlossenen Ausschreibung werden dabei erstmals bei STEP up! neben reinen Stromeffizienzprojekten auch investive Projekte gefördert, bei denen zusätzlich wärmeseitig Effizienzverbesserungen anderer Energieträger erzielt werden können (Kombi-Projekte „Strom-Wärme“).

Für die Antragstellung in der 4. Ausschreibungsrunde gelten die unten angeführten Merkblätter, Tools und Dokumente, die zum Download bereitstehen.

Hinweis:
Bitte nutzen Sie für die Antragsbearbeitung möglichst den aktuellen Adobe Reader. Mit anderen pdf-Readern können Fehler bei den Berechnungen auftreten. Sollten Sie Probleme beim Öffnen der Dateien haben, speichern Sie die Formulare erst auf Ihrem Rechner ab (rechte Maustaste auf gewünschter HTML-Verknüpfung und Befehl "Ziel speichern unter..." wählen) und füllen Sie diese dann aus. Die aktuelle Version des Adobe Reader können Sie kostenlos unter get.adobe.com herunterladen.

Rahmenbedingungen der 4. Ausschreibungsrunde

Die Rahmenbedingungen für die 4. Ausschreibungsrunde sind in den folgenden Dokumenten festgeschrieben:

Pflichtbestandteile eines STEP up!-Antrags

Hilfsdokumente und -tools für die Antragstellung

Merkblätter

Tools

Diese Hilfstools helfen Ihnen bei der Berechnung der Stromeinsparungen bei Aufzugsprojekten:

Sonstige Hilfsdokumente