Was ist in STEP up! förderfähig?

Eine Auswahl an Projektideen und ausgewählten Praxisbeispielen gibt Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Technologiegebiete und Branchen. Hierbei zeigen die Ideen eine Vielzahl an möglichen Effizienzmaßnahmen auf, die in STEP up! förderfähig sind. Die Praxisbeispiele sind real geförderte Projekte. Ausgewählte Praxisbeispiele folgen in Kürze.

Nutzen Sie die Website-Suche oben auf der Seite, wenn Sie nach bestimmten Begriffen, Stichworten oder Branchen recherchieren möchten. 

Steigerung der Energieeffizienz in der industriellen Teilereinigung

Wärmeisolierung aller relevanten Anlagenkomponenten und Wärmerückgewinnung am Waschwasser

weiterlesen

 

 

Energieersparnis dank Wärmerückgewinnung an Waschanlagen

Austausch von ineffizienten Pumpen in der Waschanlage und Wärmerückgewinnung am Abwasser

weiterlesen

 

 

Bessere Energieeffizienz durch A+++-Geräte

Austausch von ineffizienten Haushaltsgroßgeräten bei Privatkunden

weiterlesen

 

 

Mehr Energieeffizienz durch optimierte  Vakuumerzeugung

Austausch von Wasserringpumpen durch drehzahlregelbare Turbogebläse führt zur Ressourceneinsparung 

weiterlesen

 

 

 Mehr Effizienz durch neue USV-Anlagen in Rechenzentren

Bedarfsgerechte Auslegung einer USV-Anlage führt zu einem höreren Wirkungsgrad bei gleicher Auslastung

weiterlesen

 

 

 Ölhydraulisches System in MaschineSteigerung der Stromeffizienz in ölhydraulischen Systemen

Stromeinsparung durch Frequenzumformer in zyklisch arbeitenden Ölhydrauliksystemen

weiterlesen

 

 

 Mehrere kilmaitisierte Server-Racks im RechenzentrumEnergieeffiziente Kühlung durch Kaltgangeinhausung in Rechenzentren

Stromeinsparung im Bereich der Kühlung und Lüftung von Serverschränken

weiterlesen

 

 

 

Mehr Energieeffizienz durch die Nutzung freier Kühlung in Rechenzentren

Stromeinsparung im Bereich der Kältetechnik

weiterlesen