Informationen in Leichter Sprache

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite von STEP up!.

Wir erklären Ihnen hier:

Was ist STEP UP!

STEP up! ist ein Förder-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Abgekürzt heißt es: BMWi.

Step up ist Englisch.
Das spricht man so aus: step ap.
Step up bedeutet: verstärken

Mit STEP up! soll Unternehmen geholfen werden,
die Energie sparen wollen.
Z. B., wenn sie alte Geräte gegen neue austauschen.

Alte Technik verbraucht viel Energie,
neue Technik verbraucht wenig Energie.
Mit neuen Geräten können sie also viel Energie einsparen.
Der Austausch ist aber teuer.
Darum unterstützt das BMWi die Unternehmen mit Geld,
das nennt man „Förder-Programm“.

STEP up! funktioniert wie ein Wettbewerb:
Unternehmen haben Ideen,
wie sie Energie einsparen können.
Wer am meisten Energie einsparen kann, gewinnt.
Er bekommt eine Förderung, also Geld.
Mit dem Geld setzen die Unternehmen ihre Ideen um.
Sie kaufen z. B. neue energie-effiziente Geräte.
Das sind Geräte, die wenig Energie verbrauchen.

Welche Informationen finden Sie auf der Internetseite

So finden Sie Informationen auf der Internet-Seite
Ganz oben rechts stehen sechs Wörter:

Metanavigation

  • Startseite: Durch Klicken kommen Sie immer zurück zur Startseite.
  • Kontakt: Durch Klicken finden Sie Ansprechpartner bei Fragen zu STEP up!
  • Impressum: Durch Klicken erfahren Sie, wer die Internet-Seite gemacht hat.
  • Gebärdensprache: Durch Klicken kommen Sie zu Informationen in deutscher Gebärdensprache.
  • Leichte Sprache: Durch Klicken kommen Sie zu Informationen in Leichter Sprache.
  • Suche: Durch Klicken kommen Sie zu einem Suchfeld.

Wenn Sie eine Information nicht finden,
können Sie danach suchen.

Suche
Schreiben Sie dazu den gesuchten Begriff oder ein Wort in das Suchfeld.
Danach klicken Sie auf Suchen:

Dann erscheint eine Liste.
Das sind alle Informationen, die zu dem gesuchten Wort passen.

Oben links ist das Logo vom BMWi.

Logo Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 

Sie können auf das Logo klicken.
Dann kommen Sie immer auf die Internet-Seite vom BMWi.

Oben rechts ist das Logo von „Deutschland Macht’s Effizient“

 Logo Deutschland macht's effizient

Sie können auf das Logo klicken.
Dann kommen Sie zur Internetseite der Kampagne „Deutschland Macht’s Effizient“.
„Deutschland macht’s Effizient“ ist ein Projekt des BMWi.
Damit wird für mehr Energie-Effizienz geworben.

Hauptnavigation

Direkt unter den Logos auf der Startseite,
sehen Sie einen blauen Balken.

Hauptnavigation
Hier stehen vier Begriffe:

  • STEP up!
  • Schnelleinstieg
  • Teilnehmen
  • Service

Das ist die Haupt-Navigation der STEP up!-Seite.
Sie können auf die Begriffe klicken.
Dann erhalten Sie mehr Informationen.

Wenn Sie mit der Maus über einen Begriff fahren,
erscheint eine Auswahl mit Unter-Themen.
Die können Sie auch anklicken.
So können Sie sich alle Texte der Internet-Seite ansehen.

Das steht in der Hauptnavigation:

STEP up!

Hauptnavigation Step up

In diesem Bereich steht:

  • „Was ist STEP up!: Hier wird erklärt, worum es in dem Förderprogramm „STEP up!“ geht.
  • Wettbewerbskategorien“: Hier steht, welche verschiedenen Wettbewerbsarten es bei STEP up! gibt.
  • Teilnahmebedingungen: Hier steht, welche Teilnahme-Bedingungen erfüllt werden müssen.
  • Projektideen: Hier werden ein paar Ideen für Projekte vorgestellt.

Schnelleinstieg

Hauptnavigation Schnelleinstieg

Ziel des Bereichs „Schnelleinstieg“ ist es,
einen schnellen Überblick über STEP up! zu geben.

Z.B. gibt es den STEP up!-Schnelltest, mit dem Unternehmen schnell und einfach herausfinden,

  • ob ihre Ideen gefördert werden und
  • wieviel Geld sie dafür bekommen können.

In den Unter-Bereichen

  • „STEP up!-Einzelprojekte“ und
  • „STEP up!-Sammelprojekte“

steht, was Unternehmen tun müssen, um Geld zu bekommen.

Teilnehmen

Hauptnavigation Teilnehmen

Unter diesem Punkt finden sich Hinweise und Informationen dazu

  • wann Sie sich bewerben können und
  • was Sie dafür tun müssen.

Es gibt diese Unter-Bereiche:

  • Ausschreibungsrunden: Hier steht, wie und wann Sie sich bewerben können.
  • Vorschau: Hier stehen Thema und Datum der nächsten Ausschreibungsrunde.
  • Archiv: Hier stehen Themen und Daten der vergangenen Ausschreibungsrunden.
  • Antragstellung: Hier steht, wie Sie einen Antrag stellen.
  • Projektabwicklung: Hier steht, welche Nachweise Sie brauchen, wenn Ihr Projekt gefördert wird.
  • Außerdem gibt es eine FAQ.

FAQ ist die Abkürzung von: Frequently Asked Questions.
Das spricht man so aus: frikwentli askt kwestschens.
Das ist englisch und bedeutet: Häufig gestellte Fragen.

Service

Hauptnavigation Service

Unter dem Punkt „Service“ finden Sie folgende Unter-Bereiche:

  • Aktuelles: Hier finden Sie aktuelle Meldungen.
  • Veranstaltungen: Hier finden Sie Veranstaltungshinweise.
  • Online-Tutorials: Hier wird Ihnen zu bestimmten Terminen erklärt, wie STEP up! geht.
  • Informationen für Stakeholder: Hier finden Sie Informationen für Ihre Kunden.
  • Publikationen: Hier finden Sie Broschüren zu STEP up!.
  • Newsletter: Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.
    Dann bekommen Sie E-Mails mit aktuellen Nachrichten zu STEP up! zugeschickt.
  • Kontakt: Hier finden Sie Adressen und Telefonnummern von Ansprechpartnern zu STEP up!.

Wir hoffen, dass Sie alle wichtigen Informationen auf der Internet-Seite finden.
Und dass wir Ihnen die Internet-Seite gut erklärt haben.
Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Internet-Seite sind!
Wenn Sie Fragen haben,
dann schreiben Sie uns eine E-Mail.